Menü

Zuzwil - die lebendige und attraktive Gemeinde!

Drei Dörfer – Zuzwil, Züberwangen, Weieren – in der Region Wil mit optimaler Verkehrserschliessung, vielseitiger Infrastruktur und herrlicher Landschaft mit Weitblick auf Alpstein, Churfirsten und Glarneralpen.

 

 

Finanzen

 

Die Finanzkennzahlen 2015 der Gemeinde Zuzwil präsentieren sich wie folgt:

Selbstfinanzierungsgrad: 188,37%
Selbstfinanzierung in Prozent der Nettoinvestition.
Die Kennzahl zeigt, ob die Finanzierung der Investitionen aus erarbeiteten Mitteln möglich ist. Eine Kennzahl unter 100 bedeutet eine Zunahme der Verschuldung; respektive eine Abnahme des Vermögens.

Kapitaldienstanteil: 9.17%
Der Kapitaldienstanteil zeigt den Anteil des Finanzertrags, der für die Passivzinsen und Abschreibungen benötigt wird. Er ist ein Indikator für das Ausmass der Verschuldung und des Abschreibungsbedarfs. In Zuzwil betrug der Kapitaldienstanteil 2015 9,17 Prozent. Kennzahlwerte unter 5 Prozent stellen eine tiefe Belastung dar und Werte zwischen 5 bis 15 Prozent sind tragbar. Ein Kapitaldienstanteil von 15 bis 25 Prozent weist auf einen hohen Abschreibungsbedarf und auf eine hohe Verschuldung hin. Eine steigende Kennzahlenreihe weist auf eine Einengung der finanziellen Flexibilität, eine sinkende auf eine Ausweitung hin.

Steuerkraft: 2'580 Franken
Nettosteuerertrag pro Einwohner, umgerechnet auf 100 Steuerprozente.

Downloads
Steuersätze 2012 bis 2016

 Geld.

Öffentliche Sicherheit

feuerwehr

 



Gemeinsam für die Sicherheit: Feuerwehr, Polizei, Notfalldienst und Zivilschutz sorgen für Sicherheit. Mehr...

Schule Zuzwil

schule

 



Knapp 400 Schülerinnen und Schüler besuchen in Zuzwil und Züberwangen den Kindergarten und die Primarschule. Mehr...

Wohn- und Pflegeheim

wohn-und-pflegeheim

 



Das Wohn- und Pflegeheim Lindenbaum - der Ort wo Menschlichkeit gelebt wird. Mehr...

Zum Anfang