Menü

Zuzwil - die lebendige und attraktive Gemeinde!

Drei Dörfer – Zuzwil, Züberwangen, Weieren – in der Region Wil mit optimaler Verkehrserschliessung, vielseitiger Infrastruktur und herrlicher Landschaft mit Weitblick auf Alpstein, Churfirsten und Glarneralpen.

 

Umsteigeanlage für wartende Postautos

herbergstrasse

An der Herbergstrasse, Haltestelle «Industrie», soll eine neue Umsteigeanlage entstehen.


Im Zusammenhang mit der Erarbeitung des Betriebs- und Gestaltungskonzepts (BGK) für die Unterdorfstrasse in Zuzwil wird die Bushaltestelle «Schule» bei der ehemaligen Post, welche heute als Umsteigeknoten genutzt wird, in ihrer Funktion zur «normalen» Fahrbahnhaltestelle umfunktioniert. Mehr...

Gerüstet für die laufende Amtsdauer


gemeinderat seminar

Anfang Mai traf sich der Gemeinderat zu einer zweitägigen Strategiesitzung. An dieser setzten sich die Mitglieder des Rates mit dem Thema «Raumplanung» auseinander. In einem zweiten Teil wurden die Projekte und Ziele für die Amtsdauer 2017 bis 2020 definiert. Nebst der Umsetzung der Richtplanung stehen weitere grössere Projekte wie der Neubau der Dreifachturnhalle oder die Sanierung des Dorfbachs an.

Seit gut vier Monaten läuft die neue Amtsdauer und bereits fanden fünf Sitzungen statt. Das neue Mitglied des Gemeinderates, Christoph Ammann, konnte sich in dieser Zeit mit den Strukturen und Abläufen im Gemeinderat vertraut machen. Mehr...

Öffentliche Sicherheit

feuerwehr

 



Gemeinsam für die Sicherheit: Feuerwehr, Polizei, Notfalldienst und Zivilschutz sorgen für Sicherheit. Mehr...

Schule Zuzwil

schule

 



Knapp 400 Schülerinnen und Schüler besuchen in Zuzwil und Züberwangen den Kindergarten und die Primarschule. Mehr...

Wohn- und Pflegeheim

wohn-und-pflegeheim

 



Das Wohn- und Pflegeheim Lindenbaum - der Ort wo Menschlichkeit gelebt wird. Mehr...

Zum Anfang